Startseite Coins

0x (ZRX)

$ 0.33343505 (1 ZRX) 4.91%
  • 0x (ZRX) ist die native Coin des offenen Protokolls 0x, das darauf abzielt, eine Plattform für den Aufbau dezentraler Börsen zu werden. Hauptziel ist es, einen Rahmen für einen sicheren und effizienten Token-Austausch auf der Blockchain zu schaffen, indem die Vorteile von zentralem und dezentralem Austausch kombiniert werden.
Marktkapitalisierung Volume 24h Coins Verfügbar Maximal Verfügbar
$ 196,198,001
588,414,448 ZRX
$ 18,441,819
55,308,580 ZRX
588,414,449 ZRX 1,000,000,000 ZRX

0x-Plattform wurde im Oktober 2016 mit dem Ziel gestartet, die Blockchain zu einem Handelspunkt für alle Arten von Vermögenswerten zu machen, die durch Token repräsentiert werden. Um diese Vision zu ermöglichen, haben die Designer Amir Bandeali und Will Warren ein offenes Protokoll für die Schaffung eines dezentralen Austauschs auf der Ethereum-Blockkette entwickelt. Diese Art von Börsen bietet zwar mehr Sicherheit, aber es stellt sich immer noch die Frage, wie die Betriebskosten für die Endverbraucher gesenkt werden können.

Mit Hilfe des Bestellrelais Off-Chain bietet das 0x-Protokoll Hilfe bei der Senkung der Gaspreise und der Minimierung des Basenbildungen im Netz. Die Off-Chain-Orderabwicklung ermöglicht es, Transaktionen zu niedrigen Kosten zu verwalten, wie bei zentralen Börsen, ohne Kompromisse im Bereich der Sicherheit und der persönlichen Vermögensverwaltung einzugehen. Gleichzeitig ermöglicht die Funktionalität der On-Chain-Abwicklung von Transaktionen den Nutzern die Vorteile des dezentralen Handels und schafft so ein System, das das Beste aus beiden Welten mit zentralen und dezentralen Börsen bietet.

Durch die Ausführung des 0x-Protokolls können die Benutzer ihre Austauschknoten einrichten und ein Bestellbuch über sie erstellen. Diese Off-Chain-Bestellbücher werden mit On-Chain-Transaktionen gepaart, die im Ethereum-Netzwerk stattfinden, so dass es möglich ist, ERC20-Token über ein zulassungsfreies Protokoll zu handeln. Die Nutzer haben die volle Kontrolle über ihr Geld, anstatt es in die Hände von zentralisierten Börsen zu legen. Für zusätzliche Sicherheit werden Orders und Trading mit Hilfe von Smart Contracts auf Basis der Ethereum-Blockchain abgewickelt. Diejenigen, die am Handel teilnehmen, müssen blockchain-basierte Transaktionen verwalten, wenn sie ihre Vermögenswerte verwalten. Dazu gehören die Ausführung oder Erteilung von Aufträgen, die Hinterlegung von Geldern für Smart Contracts usw.

Die Verwendung des 0x-Protokolls ist kostenlos. Dennoch steht es einer Person, die sich entscheidet, sie für den Aufbau einer dezentralen Börse zu nutzen (ein "Relayer"), frei, Handelsgebühren zu erheben. Sie können mit Hilfe der ZRX-Münzen bezahlt werden, die als Governance-Token im Netzwerk fungieren. Die Eigentümer von Münzen haben ihr Mitspracherecht bei der Verbesserung und Aufwertung des Protokolls im Verhältnis zur Anzahl der von ihnen gehaltenen Token.

Mit seinem Fokus auf die Dezentralisierung der Börsen fand 0x seine Wettbewerber in Kyber Network und EtherDelta. Die ZRX-Münze ging im August 2017 in Betrieb, mit einer Liefermenge von maximal einer Milliarde Einheiten. Per Oktober 2018 sind 541.155.769 ZRX-Münzen im Umlauf, wobei die Marktkapitalisierung der Währung bei 396 Mio. USD liegt. Bereits Anfang 2018 erreichte dieser Wert mit mehr als 1,1 Milliarden US-Dollar seinen historischen Höchststand.

Die Münze ist leicht zugänglich für den Handel an Börsen wie Binance und HitBTC.